Laufende Projekte:

Nachfolgend einige laufende Projekte die in der Bearbeitung in meinem Büro sind:

Schulsanierung in Berlin-Steglitz

Die Schule in Steglitz wurde 1995 gebaut und steht seit der Teilübergabe als unfertiges und beschädigtes Bauwerk nur einer teilweisen Nutzung zur Verfügung. Diese Schule hat den Sportplatz auf dem Dach. Das so genannte Sportdeck ist aber mit zahlreichen Baumängeln errichtet worden.
Die Dehnfugen der immerhin rund 185 m langen und 21 m breiten Stahlbeton Plattform sind nicht korrekt ausgeführt worden. Daher kam es in der Folge zu starken Verschiebungen des Decks. Somit riss das abgelegene Treppenhaus TH 1 nahezu vollständig durch.
Die Mauerwerkswände des aussteifenden Bauteils sind völlig gerissen und müssen saniert werden. Es handelt sich um ein aussteifendes Bauteil in Querrichtung.

Hier erbringe ich in enger Abstimmung mit dem Bauherren und dem Prüfingenieur folgende Leistungen:

Nachweisen der Sicherung und Sanierung des Treppenhauses TH1 durch abschnittsweise Austausch der Mauerwerkswände und Einbau von Stahlbeton-Wandscheiben

Nachweisen der Sanierung der Treppenhaus-Köpfe der Treppenhäuser TH2 und TH3 – diese wurden über die angrenzenden Dehnfugen hinweg gebaut und klammern die einzelnen Bereiche zusammen

Industriehalle in Freiberg

Ein Recycling-Betrieb in Freiberg baut eine neue Stahlbeton-Halle an. Diese Halle mit den Abmessungen von rund 50,0 m x 71,0 m wird mit einer Kranbahn 11 t über 46,80 m bestückt. Die Kranbahn wird als 4-rädrige Kranbahn ausgeführt.

Hier erbringe ich folgende Leistungen:

Nachweisen der Kranbahnträger über eine Stützweite von rund 13,20 m mit einem Kragarm von rund 2,50 m als Einfeld mit Kragarm und als gekoppelter Durchlaufträger über 5 Felder einschließlich Führen der Nachweise der Betriebsfestigkeit

Wohn- und Geschäftsgebäude in Berlin-Prenzlauer Berg

Das Gebäude in Berlin-Prenzlauer Berg wird Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Es wird als Massivbau aus Stahlbeton und Mauerwerk errichtet. Die abgetreppte Gründung auf unterschiedlichen Niveaus stellt die Konstruktion der Bewehrung als schwierig dar.

Hier erbringe ich folgende Leistungen:

Anfertigen der Bewehrungszeichnungen der komplizierten Gründung, der Wände, Stützen, Unterzüge und der Decke über Kellergeschoss als 3D-Zeichnungen für das Vorderhaus

Wohngebäude in Berlin-Mitte

Bei diesem Gebäude handelt es sich um einen Berliner Altbau aus dem Jahre 1906. Der Dachraum wurde ausgebaut und nach den ursprünglichen Plänen erhielt einen verglasten Mitteltrakt, der als Atelier genutzt wurde. Diese Verglasung gilt es, nachzuweisen.

Hier erbringe ich in enger Abstimmung mit dem Bauherren und dem Prüfingenieur folgende Leistungen:

Nachweis des Dachraumausbaues

Nachweis der betretbaren linieförmig gelagerten horizontalen Verglasung um Krümmungsbereich des Daches. Die Unterlagen werden gutachterlich geprüft und einer Zustimmung im Einzelfall unterworfen.

Nachweis der Auszugslasten der Deckprofile der Atelierprofile an Hand bauaufsichtlicher Zulassungen

Klärwerk Ruhleben in Berlin-Spandau

Im Kesselhaus Ost des Klärwerkes Ruhleben wird eine Fremdschlammannahme installiert. Zu diesem Zweck wird dort umfänglich umgebaut. Das Bauwerk weist eine Grundfläche von rund 2.500 m⊃2; auf und ist bis zu 32,0 m über Terrain bei zwei Untergeschossen errichtet worden. Die Untergeschosse sind aus Stahlbeton hergestellt worden, die aufgehende Konstruktion besteht aus Stahl.

Hier erbringe ich in enger Abstimmung mit dem Bauherren und dem Anlagenbauer folgende Leistungen:

Nachweis des Sohlplatte – Stahlbeton 1,50 m dick – unter der Last eines Silos von 420 t Gewicht

Nachweis der Veränderungen der Bühne bei 0,00 m durch das aufgehende Silo

Nachweis einer Kranbahn bei +25,60 m einschließlich der Kranbahnträger und der Verfolgung der Lasten – Horizontallasten – in die Gründung

Nachweis eines Ausschnittes in die Stahlbetondecke der Ebene 0,00 m als Schlammaufnahme